Bedingt gute Ausbeute unserer Teams

DJK Don Bosco Bamberg – SV Vatan Spor

Deftige Niederlage gegen eine gut aufgelegte Heimmannschaft. Nach dem die vergangenen Spiele unserem Trainer Grund zur Hoffnung gegeben hatte, wurde er und das Team herbe enttäuscht. Jetzt gilt es schnell die Partie aus den Köpfen abzuhaken, denn an den Zielen und an der Marschroute hat sich nach wie vor nichts verändert. Nun erwartet VATAN zwei elementar wichtige Heimspiele hintereinander gegen direkte Konkurrenten.

Ergebnis 5:1
Tor: 1:2 56′ Gökhan Aydın

SV Vatan Spor II – SV Damm

Halbes Dutzend gegen dezimierte “Dämmer”
Viel gibt es nicht zu sagen, zu keinem Zeitpunkt war der Sieg gefährdet, die Platzierungen beider Teams in der Tabelle spiegelten den Spielverlauf und Dominanz lückenlos wieder – im Gegenteil bei noch besserer Chancenverwertung hätte der Sieg durchaus höher ausfallen können. Mit diesem klaren Sieg bleibt Vatan II weiterhin auf der Sonnenseite der Tabelle und dies nun seit 3 aufeinander folgenden Spieltagen.

Ergebnis 6:0
Tore: 1:0 8′, 4:0 43′ Berke, 2:0 19′, 3:0 28′, 6:0 89′ Aytuğ, 5:0 52′ Badea

SV Vatan Spor III – SV 1919 Erlenbach/Main

Auch wenn die einstige namehafte EX Regionalliga- und Bayernligamannschaft mittlerweile in der B Klasse einen Neuanfang gestartet hat, sind die Weichen auf Wiederaufstieg gestellt. Denn Erlenbach war als Tabellenführer an der Kleine Schönbuschallee angetreten. Von beiden Teams war es über weite Strecken ein schönes Spiel zu sehen. Beide Kontrahenten hätten den Siegtreffer erzielen können, in der 13. Minute war der SVE sehr nah dran ihre Führung auszubauen ein sogenannter “Wembleyschuß” fand keine Anerkennung als Tor vom Schiedsrichter.

Ergebnis 2:2
Tore: 1:1 38′ Aydın, 2:2 83′ Florin

Fotogalerie SV Vatan Spor II – SV Damm

Fotogalerie SV Vatan Spor III – SV 1919 Erlenbach/Main

Newsletter SV Vatan Spor Aschaffenburg

Erhalte aktuelle News von SV Vatan Spor Aschaffenburg und verpasse keine Neuigkeiten.
Du hast auch jederzeit die Möglichkeit dich vom Newsletter abzumelden.